Die Einleitung

Warum Kontakte mit einem Server synchronisieren?
Erstens kann man auf mehreren die gleichen Kontakte verwenden und zweitens hat man eine Sicherung falls das Handy oder der Pc mal den Geist aufgeben sollte.
In diesem Beitrag zeige ich wie das synchronisieren von kontakten über Carddav ganz einfach funktioniert.
Direkter Zugriff ist hier möglich.

Online Funktionen

Wenn wir uns unter dieser Website einloggen sieht das ganze so aus:


Ich werde euch ganz kurz zeigen was man hier alles machen kann.

Wenn wir auf das “+” klicken können Adressbücher hinzufügen, andere Adressbücher importieren und mit anderen Adressbücher von Google, Outlook oder einem CardDAV Server synchronisiern.

Beim klicken auf die drei Punkte bei einem Adressbuch können wir die URL des CardDAV aufrufen.
Das wir später noch wichtig!

Apple Synchronisierung

Apple Geräte unterstützen Standard mäßig den Carddav Zugriff und somit ist es relativ einfach das ganze einzurichten. 

Zuerst einmal navigieren wir in die Einstellungen. Wenn ihr nach unten scrollt sollter der Punkt “Account” zu sehen sein. Wenn man bereits IOS 14 nutzt, findet man das ganze unter dem Punkt “Kontakte/Accounts”.

Ganz unten lässt sich einen neuen Account hinzufügen. Hier klicken wir drauf, und wählen im nächsten Menu ganz unten “Andere” aus. 
Hier sehen wir mehrere Accounts die wir hinzufügen könnten. 
Wir entscheiden uns unter dem Untermenü “Kontakte” einen “CardDAV-Account” hinzuzufügen.

Die Daten zur Anmeldung sehen wie folgt aus:
Die URL: “https://card.skyfay.ch/carddav/euer-name
Benutzername und Passwort sind sind die Daten von eurem Account.
In der Beschreibung könnt ihr dem Account einen namen geben um ihn zu identifizieren.

Danach sollte der Account erfolgreich hinzugefügt werden. Im App “Kalender” könnt ihr dann rechts oben unter “Gruppen” auswählen welche Adressbücher synchronisiert werden.

Android Synchronisierung

Für Android brauchen wir an dieser Stelle eine externe App um die Verbindung möglich zu machen.

Die beste Möglichkeit ist an dieser Stelle wohl die App “CardDAV-Sync“.
Hier gibt es eine Kostenlose und eine kostenpflichtige Version.
Die Kostenlose sollte allerdings ausreichen.

Beim verbinden vom Account können wir hier nicht wie bei Apple einfach nur den Pfad angeben sondern müssten diesen genau von den Einstellungen im Online Portal nehmen. Es kann sein, dass es auch so funktioniert ich kann es allerdings nicht versprechen.

Klickt auf die drei Punkte von dem Kalender, den ihr synchronisieren möchtet. Unten klickt ihr dann auf “CardDAV”.

Wichtig ist, dass ihr wirklich diesen auswählt den ihr möchtet.

Hier können wir dann die URL vom “CardDAV-Client” kopieren.
Diese gilt auch für Pc Clients.

Mit der URL, dem Benutzernamen sowie dem Passwort sollte man dann eine Verbindung herstellen können. Hier ist auch wichtig, dass die SSL Verbindung aktiviert wird.

Pc Synchronisierung

Unter Mac OS sollte die Verbindung gleich ablaufen wie beim Iphone. Wo man den Server hinzufügen kann, sieht man in meinem anderen Beitrag über “Kalender synchronisierung“.

Im Outlook müssen wir wieder Gebrauch vom “Caldavsynchronisizer” machen. Wie genau ihr diesen Client installieren und einrichten müsst, könnt ihr HIER nachlesen. 

Unter Thunderbird wird ebenfalls ein Plugin benötigt.
Wie das ganze hier funktioniert könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen. 

Weitere Informationen sind HIER zu finden.


0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.